Thrombo | guard

Artikelnummer: 10039.
Kategorie: .

Thrombo | guard

Artikelnummer: 10039

228,00  inkl. MwSt.

Ihr Erbgut auf wird auf Genvarianten untersucht, die mit Störungen der Gerinnung im Zusammenhang stehen.

Wir empfehlen die Hinzuziehung eines Arztes.

Mit dem Thrombo | guard wird Ihr Erbgut auf Genvarianten untersucht, die mit Störungen der Gerinnung im Zusammenhang stehen.

Genetisch bedingte Varianten in Proteinen des Gerinnungssystems können zu einer Neigung zur Bildung von Blutgerinnseln führen, die man auch als Thrombophilie bezeichnet. Bevor sich allerdings Blutgerinnsel bilden, die zu einem teilweisen oder kompletten Gefäßverschluss (Thrombose) führen können, müssen weitere Auslöser dazu kommen.

Folgende Risikofaktoren begünstigen die Entstehung einer Thrombose:

  • Erhöhtes Alter
  • Übergewicht
  • Immobilisierung (z.B. bei Flugreisen oder längeren Krankenhausaufenthalten)
  • Trauma
  • Chirurgische Eingriffe
  • Krampfadern
  • Schwangerschaft und Wochenbett
  • Kontrazeptiva
  • Dehydrierung (Exsikkose)
  • Rauchen

Mit dem Thrombo | guard wird Ihr Erbgut auf Genvarianten untersucht, die mit einer Thromboseneigung im Zusammenhang stehen. Knapp 10 Prozent der Menschen weisen eine genetische Disposition für Thrombosen durch Varianten in einem oder mehreren der im Thrombo | guard untersuchten Gene auf. Besonders bei einer angeborenen Thromboseneigung sind präventive Maßnahmen besonders wichtig, um eine Erkrankung zu verhindern. Im Vordergrund steht die Vermeidung der bekannten Risikofaktoren. Ist dieses nicht möglich, besteht die Möglichkeit einer medikamentösen Prophylaxe. Dazu müssen Sie einen Arzt oder Apotheker konsultieren.